Bambusholz

Bambus

Produkte aus Bambusholz
Ökologisch sinnvoll und eine umweltfreundliche Alternative zu Tropenholz!


Bambusholz wird immer beliebter und aus Bambus kann praktisch alles angefertigt werden und zwar nicht nur Möbel, Fußböden und Jalousien, sondern auch Kleidung, Papier, Haushaltsartikel und vieles mehr gibt es aus Bambus.

Sehr beliebt sind mittlerweile auch Parkett oder Terrassen, die aus Bambusholz gefertigt sind. Möbel werden nicht nur aus Bambusrohr hergestellt, es werden auch Möbel aus Bambusholz angeboten, die aus Brettern hergestellt wurden.

In Asien werden schon seit Jahrtausenden Häuser aus Bambusholz gebaut, inzwischen werden auch Häuser aus Bambusholz in Deutschland angeboten. Bei diesen Häusern wird das komplette Bambusrohr in der Tragkonstruktion eingesetzt, da es eine extreme Festigkeit besitzt.

Stabile Brücken werden aus Bambusholz gebaut. Die jungen Bambussprossen können gegessen werden, auch der Pandabär isst bevorzugt die Blätter von bestimmten Bambuspflanzen. Als Heilpflanze hat Bambus einen guten Ruf aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten. Diese Liste könnte endlos erweitert werden und außerdem hat Bambusholz gegenüber dem Holz der Bäume noch viele weitere Vorteile.




Die Vorteile des Bambusholzes
Bambus zählt zu den Bambusgewächsen und weltweit gibt es unzählige unterschiedliche Bambusarten. Bambus ist eigentlich eine Tribus von den Süßgräsern und gehört zur Unterfamilie der Bambusoideae oder Bambusgewächse...
mehr lesen


Vorteile aus ökologischer Sicht
Sinnvoll ist es auf jeden Fall Bambus statt der anderen Hölzer für Holzhäuser, Fußböden und Möbel etc. zu verwenden. Dadurch können unsere Regenwälder gerettet werden, obwohl für einige Holzarten in vielen Ländern ein Ausfuhrverbot besteht, wie z.B. für Rio-Palisander aus Brasilien, werden weiterhin wertvolle Bäume gefällt. Einige Länder pflanzen zwar wieder neue Bäume an, aber es dauert mehrere Jahrzehnte, teilweise bis zu 100 Jahren, bis die Bäume wieder ihre vorherige Größe erreicht haben...
mehr lesen


Verwendung von Bambusholz
Viele denken bei Bambus unwillkürlich an ein Bambusrohr. Allerdings werden auch Bretter und Platten aus Bambusholz hergestellt. Die Chinesen haben in der Verarbeitung des Bambusholzes eine jahrtausendelange Erfahrung. Nachdem die großen Halme abgehackt werden, werden die Rohre in der Fabrik in ca. zwei Zentimeter breite Streifen geschnitten. Dazu werden sie durch ein Gerät geschoben, welches einem überdimensional großen Apfelschneider ähnelt...
mehr lesen


Tests der Institute für Holzforschung
Das “Institut für Holzforschung“ der TU München hat verschiedene Holzsorten auf ihre Festigkeit im täglichen Gebrauch als Fußboden getestet. Es wurden Tests mit drei Holzsorten und zwar Fichte, Eiche und Bambus gemacht. Bambus schnitt immer am besten ab. Beim Feuchtigkeitstest verzog sich Bambusholz unwesentlich, während Fichte sich sehr stark verzog und auch Eiche sich etwas stärker als Bambus durch die Feuchtigkeit verzog...
mehr lesen


Greenpeace und die Waldpolitik
Greenpeace versucht seit langem die Menschen zum Umdenken zu bewegen und an den Erhalt der Erde für die zukünftigen Generationen zu denken. Speziell für den Erhalt des Regenwaldes setzt sich Greenpeace immer wieder ein. Sicher würde der Verbrauch von Bambusholz unseren Regenwald vor weiterem Raubabbau schützen...
mehr lesen